Buchfink

Der Buchfink hat einen unverkennbaren Gesang und singt unermüdlich dieselbe Strophe -lautmalerisch übersetzt als: „Wo, wo, wo ist hier das Freibier?“

Männlicher Buchfink
Er singt immer dieselbe Strophe