Fahrradtouren

Achtung! Das Umweltzentrum Westfalen hat als Bildungseinrichtung – angelehnt an die VHS – grundsätzlich alle Veranstaltungen dieses Semesters bis Ende Juni absagt. Leider müssen der Corona-Gefahr geschuldet auch alle Radtouren bis einschließlich Ende August absagt werden !!! Wir wissen zwar nicht, wie sich die Lage entwickeln wird, doch da es sich bei meinen Themenradtouren nicht nur um reines Fahrradfahren handelt, sondern mehrere Stationen angefahren werden, um Betriebe, Bauernhöfe, private Gärten und Ateliers zu besichtigen, müssen wir auch auf diejenigen Rücksicht nehmen, die uns empfangen. Ein Besuch mit einer Gruppe von ca. 20 Personen ist für alle Beteiligten in der derzeitigen Situation  nicht zu verantworten.
Ich versuche jedoch, im kommenden Jahr die geplanten Radtouren nachholen zu können und hoffe, Sie sind wieder dabei. Bleiben Sie gesund! 

Seit vielen Jahren führe ich Fahrradtouren im Kreis Unna und der näheren Umgebung. Es handelt sich dabei meist um eintägige Thementouren, darunter Fahrten zu Natur- und Kulturdenkmalen, zu privaten Gärten, zu Bauernhöfen, zu Künstlern sowie kleineren Handwerksbetrieben. Wir radeln gemütlich, „er-fahren“ dabei die herrliche, heimische Kulturlandschaft und lernen neue Orte sowie unterschiedlichste, interessante Menschen kennen. Auch dem Verlangen nach kulinarischen Genüssen und Gemütlichkeit wird mit einer Mittagseinkehr oder einem Kaffee&Kuchen-Stopp an besonderen Orten Rechnung getragen. Kurz um, wir machen uns immer einen interessanten und gemütlichen Urlaubstag.

Kommen Sie doch mal mit!

JaninemitHelm 15.6.13Johanna
Seit ich ein Elektrorad besitze, trage ich auch einen
neuen Fahrradhelm. (Foto: Johanna Langenkämper)

Es folgt eine nach Datum sortierte Vorstellung aller eintägigen Radtouren, die ich im kommenden Jahr anbiete. Die Durchführung erfolgt im Rahmen des Projekts „Grüner Rucksack“ vom Umweltzentrum Westfalen auf der Ökologiestation in Bergkamen-Heil. Die Preise werden in Kürze kalkuliert.
Anmeldung und Buchung erfolgen ausschließlich über das Umweltzentrum Westfalen:

per Tel. 02389/9809-12 bei Frau Teuwen oder per email: Umweltzentrum_Westfalen@t-online.de

Link zum vollständigen Programm des Umweltzentrums:
www.Umweltzentrum-Westfalen.de